DENISE JENTSCH & PATRICK NEUDORFER, Waldner & Partner Genossenschaft

Patrick Neudorfer

  Patrick Neudorfer

Denise Jentsch

Denise Jentsch

2017 ist die dany waldner ag (heute waldner partner) in das Abenteuer gestartet, eine Organisationsform für ihre gemeinsame Zukunft zu finden. Schritt für Schritt hat sich die Firma zu einer Selbstorganisation entwickelt – massgeschneidert auf ihre Bedürfnisse. Verantwortung und Entscheide tragen viele. Sie nutzen die kollektive Intelligenz, die Vielfalt und Stärken. Das gibt ihnen Raum für neue Entwicklungen. Gemeinsam gestalten die Mitarbeitenden aktiv das Unternehmen mit und lernen so jeden Tag dazu.

Auslöser dieser Transformationsreise war die Absicht des damaligen Inhabers und Geschäftsführers seine Firma an die Mitarbeitenden zu übergeben. Im Jahr 2020 ist auch dieser Schritt vollzogen worden. Seit dem wird die Firma als Genossenschaft weitergeführt, wobei der damalige Inhaber weiterhin als Teil des Teams mitarbeitet.

In diesem Prozess hat eine Kerngruppe die Rolle der Change Manager übernommen. Patrick und Denise waren Teil davon. Im Interview berichten sie von ihren Erfahrungen, den Höhen und Tiefen der Doppeltransformation vom inhaber- zum mitarbeitergeführten Unternehmen und der damit verbundenen Nachfolgeregelung. Als Impulsgeber teilen Patrick und Denise gerne Ihre Erkenntnisse mit Interessierte Organisationen.

waldner partner Projektentwicklung und Management ist spezialisiert auf die Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Hochbau und temporäre Architektur. Zu den Kerndienstleistungen gehören die Bauherrenvertretung von Bauprojekten aller Grössen und Branchen, die Generalplanung von Sanierungen und Neubauten, die Begleitung von Wettbewerben, die gesamtheitliche, massgeschneiderte Gestaltung von Ausstellungen, Events und Messen und vieles mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.